Kirche und Handwerk wollen gemeinsam Jugendliche besser unterstützen

06. März 2020

Spitzenbegegnung von Evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz und Handwerkskammern

Die Situation Jugendlicher und junger Erwachsener haben die evangelischen Kirchen und die Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz bei einem Spitzengespräch in Mainz am Dienstagnachmittag (2. März) in den Blick genommen. „Wir stehen gemeinsam für Werte ein, die für unsere Gesellschaft lebensnotwendig sind“, erklärten der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung und der pfälzische Kirchenpräsident Christian Schad sowie der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz, Kurt Krautscheid.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier.