Ökumenischer Gottesdienst zur Feier „70 Jahre Landesverfassung von Rheinland-Pfalz“ am 18. Mai 2017

18. Mai 2017

Predigt von Vizepräses Christoph Pistorius und Einleitung durch Diözesanadministrator Dietmar Giebelmann

Aus ihrem Glauben heraus gestalten Christinnen und Christen die Welt und auch den Staat mit. Dabei sind sie sich bewusst, dass sie ihre Verantwortung vor Gott tragen. Daran hat Vizepräses Christoph Pistorius am Donnerstagvormittag, 18. Mai 2017, anlässlich der Feiern zu 70 Jahren Landesverfassung in Rheinland-Pfalz erinnert. „Die Christinnen und Christen werden dazu aufgefordert, Verantwortung gegenüber jedermann zu übernehmen.

Nicht: Bleibt unter euch. Nicht: Tretet nicht öffentlich auf, sondern: Tragt Verantwortung gegenüber jedermann. Steht allen Mitmenschen Rede und Antwort. Verweigert euch nicht dem öffentlichen Diskurs, sondern mischt euch ein“, legte der Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland in seiner Predigt im ökumenischen Gottesdienst in der Kirche St. Peter in Mainz einen Vers aus dem 1. Petrusbrief aus. Die vollständige Predigt von Herrn Vizepräses Christoph Pistorius finden Sie hier. Die thematische Einführung durch Diözesanadministratior Dietmar Giebelmann können Sie hier nachlesen.