Rheinland-pfälzische Gedenkveranstaltung zum Ende des 2. Weltkrieges

08. Mai 2015

„Zu einer zentralen rheinland-pfälzischen Gedenkveranstaltung zum Ende des Zweiten Weltkrieges vor 70 Jahren in der Christuskirche in Mainz, die mit einem ökumenischen Gottesdienst begann, hatten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Landtagspräsident Joachim Mertes am 8. Mai 2015 eingeladen. Neben der Landesregierung und dem Landtag mit allen darin vertretenen Fraktionen wurde sie auch von den christlichen Kirchen, dem Deutschen Gewerkschaftsbund, der Landesvereinigung Unternehmerverbände, der Landeszentrale für politische Bildung und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge getragen…“

Die Pressemeldung zu der Veranstaltung sowie die Gedenkrede finden Sie unter dem jeweiligen Link.