Pressemeldung: Landessynode will Trifels-Gymnasium erhalten

23. Mai 2013

Evangelische Schule mit Internat optimiert weiterführen – Christliches Profil betont

Die Evangelische Kirche der Pfalz will das Trifels-Gymnasium in Annweiler wirtschaftlich optimiert weiterführen und dem angeschlossenen Internat eine Übergangsfrist einräumen. Diese Entscheidung hat die Landessynode bei ihrer Tagung in Bad Dürkheim einstimmig bei vier Enthaltungen getroffen. Es gebe „eine Reihe von guten Gründen“, weshalb die Evangelische Kirche der Pfalz das Gymnasium und auch das Internat weiterführen sollten, sagte Bildungsdezernent Michael Gärtner in seiner Einführungsrede am Donnerstag.

Dem Beschluss vorausgegangen war das Strategiepapier der Landeskirche „Mutig voranschreiten – Den Wandel gestalten – Gott vertrauen“. Bei einer Portfolioanalyse im Frühjahr 2012, bei der alle Handlungsfelder der Landeskirche auf eine finanzierbare Zukunft bewertet worden waren, hatten die Synodalen das Trifels-Gymnasium, die einzige Schule in Trägerschaft der Evangelischen Kirche der Pfalz, kritisch beurteilt.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier.