ZDF-Film über Heimerziehung leistet weiteren Schritt zur Aufarbeitung

4. März 2013

Das Schicksal von Heimkindern in den 50er und 60er Jahren in der Bundesrepublik Deutschland wurde vom ZDF mit seinem Spielfilm "Und alle haben geschwiegen" am 4. März 2013 aufgegriffen. Kirche und Diakonie beteiligen sich auch in Rheinland-Pfalz an der Umsetzung der Ergebnisse des Runden Tisches, der sich mit dieser Thematik auf Bundesebene beschäftigt hatte.

Kirche und Diakonie sind im „Landesweiten Beirat  Heimerziehung der 50er und 60er Jahre“ vertreten. Lesen Sie hier eine Stellungnahme der Diakonie zu dem o.g. ZDF-Film.