Neues Internet-Portal für Ehrenamtliche in Kirchengemeinden

21. Dezember 2012

Logo mit Aufschrift: eteos - gemeindemenschenIst Ihre Kirchengemeinde oder diakonische Einrichtung gut aufgestellt für ehrenamtliche Mitarbeit? Kann ich auch nur ab und zu mal ehrenamtlich helfen? Auf solche Fragen gibt das neue Internetportal www.gemeindemenschen.de, das der Medienverband der Evangelischen Kirche im Rheinland gestartet hat.

<--break->Wer die Seiten anklickt, kann zwischen vier Rubriken auswählen: Motivation und Zusammenarbeit, Leiten und Entscheiden, Geld und Recht, Presse und Öffentlichkeit. Zum jeweiligen Themenbereich werden hilfreiche Informationen, aber auch Checklisten (etwa die Checkliste zur Begrüßung von Ehrenamtlichen), Vorlagen (etwa die Vereinbarung für eine ehrenamtliche Zusammenarbeit) oder Übersichten zum Download angeboten. Zusätzliche können die Nutzer eigene Fragen an die Themenpaten stellen. Diese werden zeitnah von sogenannten Themenpaten beantwortet. Eine dieser Themenaptinnen ist Karen Sommer-Loeffen. Sie ist in der Diakonie RWL Referentin für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement. Als Themenpaten ist sie zuständig für die Bereiche "Motivation und Zusammenarbeit" und "Leiten und entscheiden". Dieser Service ist kostenlos.