Staat und Kirche sind Partner

7. Mai 2013

„Die christlichen Kirchen und Gemeinschaften sind in unserem Land ein wichtiger Teil der pluralen Wertegemeinschaft“, betonte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei ihrem Treffen mit den Beauftragten der Evangelischen Kirchen in der Mainzer Staatskanzlei.

„Beide, Staat und Kirche, können ihren Aufgaben für den Menschen nur gerecht werden, wenn sie aufeinander zugehen. Da beide es mit demselben Menschen zu tun haben, kann nur eine Partnerschaft zur gemeinsamen Lösung der Probleme beitragen“, so Dreyer weiter.

Jährlich kommen die Beauftragten der Evangelischen Kirchen der Länder und des Bundes zu einem mehrtägigen Meinungsaustausch zusammen. In diesem Jahr ist das Treffen in Mainz. Die Leitung hat Kirchenrat Dr. Thomas Posern, Beauftragter der Evangelischen Kirchen im Land Rheinland-Pfalz.