Gemeinsam für Vielfalt und Integration - Landessportbund und Kirchen wollen Verbindung stärken

6. Februar 2018

Spitzenrepräsentanten aus Kirche und Sport in Rheinland-Pfalz haben sich am 6. Februar in Mainz dafür ausgesprochen, noch enger zusammenzuarbeiten. Glaube und Sport motiviere Menschen dazu, sich für gegenseitigen Respekt, Toleranz und Fairness einzusetzen, heißt es in einem gemeinsamen Papier, das rund ein Dutzend Teilnehmer aus dem rheinland-pfälzischen Landessportbund, den katholischen Bistümern und den evangelischen Kirchen des Bundeslandes unterzeichneten.

Darunter waren unter anderem die Präsidentin des rheinland-pfälzischen Landessportbundes, Karin Augustin, der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung, und der Bischof des Bistums Mainz, Peter Kohlgraf.

Die vollständige Meldung finden Sie hier.